Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen
Datenschutzerklärung
Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.

« Vorherige12345678910Nächste »
(140 Einträge total)

#35   dasarmeetwas03.10.2010 - 20:20
ich quäle mich seid mitte august mit einer sehr tiefen großen wunde rum weil die fistel endfernt wurde ich habe 2 mal täglich den pflegedienst zu hause die mir die wunde austamponieren.aber seid ca. 1 1/5 wochen habe ich wieder sehr große schmerzen ich hoffe es muss nicht nochmal operiert werden.
ps:und da es mit der fistel nicht schlimm genug war habe ich 1 tag nach dem ich aus dem krankenhaus war $tage nach der op eine tiefe unterschenkelvenentrombose bekommen war alles sehr geil der monat august.

#34   Anette7826.08.2010 - 01:31
Lob an den Betreiber dieser Seite!
Sehr informativ!



#33   dasarmeetwas17.08.2010 - 14:27
alles gut gelaufen hatte sonntag notop weil mir die fistel geplatz war ich habe kaum schmerzen und mir gings noch nie besser

#32   dasarmeetwas14.08.2010 - 07:43
hi leute ich war donnerstag beim arzt und es wurde eine fistel bei mir festgestellt die haben mich in 3 verschiedenen krankenhäuser geschick und habe mir erst ein termin für nächste woche freitag gegeben und ich weis nicht wie ich das so lange mit den schmerzen aushalten soll.habt ihr da ein tip kann kaum sitzten und eine nacht mal durchschlafen ist auch nichtund noch was wie schlimm sind die schmerzen nach der op

#31   JannE-Mail04.08.2010 - 18:03
Hallo
Hatte vor 3.5 Jahren ebenfals ne Steissbeinfistel Rausoperiert. H10 T4 cm mit vielen Verästelungen.
Fistel war wärend OP nicht entzündet, deshalb Wunde zugenäht.
Bis heute nicht wieder gekommen....Holz anlangen!

#30   Torsten22.06.2010 - 22:05
@pattich: Bist du gerade erst 13 geworden, oder einfach nur dumm?


#29   pattichE-MailHomepage23.05.2010 - 00:43
fistelclub allez!!! die freimaurer des 21. jahrhunderts!

#28   pattichE-MailHomepage23.05.2010 - 00:40
habt ihr eigentlich ne schaden? leute kotzen wegen euch, weil der scheiß so derbe ekelig ist. schämt euch! rasiert euch den arsch und dann passiert sowas nicht ihr scheiß langhaaraffen! sowas ist echt zum verabscheuen, wie man sich so gehen lassen kann, dass einem sowas passiert! nicht mal die neandertaler hatten sowas und die waren schon dreckig!
gruß pattich

#27   Horstroad17.05.2010 - 21:41
wo führt der Tunnel hin?

http://www.fistel-club.de/apps/photoalbum?o=view_fullsize&aid=72880&pid=690673&token=

#26   MelliE-Mail04.05.2010 - 16:52
Ich habe das ganze noch vor mir und wenn ich die Bilder im internet sehe hab ich so Angst.

Bei mir ist sie durch ein CT festgestellt wurden das ich wegen der Hüften machen musste.Ist also noch voll verschlossen der Arzt hat beim Abtatsten ca. Tischtennisballgröße gemeint.
Heute führe ich ab.
Morgen kommt die Darmspiegelung und US von der Fistel mit Proben entnahme,ob gut oder bösartig ist.
Dann sehen wir weiter.

#25   BeulenpestE-Mail29.03.2010 - 18:11
Habe das Elend jetzt auch hinter mir. Erste Symptome am Montag letzter Woche, rumgequält bis Donnerstag, dann zum Hausarzt. Überweisung zum Chirurgen und dann direkt unters Messer !

Radikale Exzision mit den Abmessungen H10 B5 T4 !

Ich war 4 Tage im Krankenhaus und nach der OP von Anfang an völlig schmerzfrei. Ich hoffe, daß das auch so bleibt...
Bin heute den zweiten Tag wieder zu Hause und habe die Wunde heute das erste mal selbst gesehen !

Ich konnte von Anfang sitzen, lediglich das Liegen auf dem Rücken ist noch nicht möglich !

Wird schon werden....

#24   BastiE-Mail08.03.2010 - 23:23
Hi!
Wie gehts denn dem Seitenbetreiber eigentlich? Bisher rezidivlos?

#23   Steffi22.02.2010 - 13:09
Soooo..bin meine blöde fistel jetzt doch erst seit Dienstag los! Hab nur etwas Probleme mit diesem blöden ausduschen und dem Wechseln der tamponaden...hat jemand mir einen Tipp wie ich verhindert kann das die Dinger immer da drin festkleben? weil das ist recht schmerzhaft und blutet dann immer anonsten ist die Op gut verlaufen und ich durfte auch 2 stunden später heim.
Grüssle Steffi

#22   SteffiE-Mail14.02.2010 - 00:50
Hey an alle Mitleidenden!
ich hab auch sone Beule die ich eigentlich schon seit 2 Jahren verspüre..die auch immer mal wieder wegetan hat..habe mir dabei aber nix gedacht..jetzt wurden die schmerzen nur unerträglich und war gestern beim arzt..jetzt werd ich am montag operiert und ich hab so dermaßen angst davor ...die Bilder schockieren mich...hoffe das alles schnell vorbeigeht

#21   Fiese Fistel13.02.2010 - 13:16
Ich bin sie am Montag losgeworden. Meine Vermieterin meinte ihr Mann hätte das 7 mal gehabt

« Vorherige12345678910Nächste »
(140 Einträge total)

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!